Studien zum Thema Produktfälschungen & Produktpiraterie

Hier finden Sie einige sehr interessante und kostenlos verfügbare Studien, Reports oder Literatur zum Thema Produkt- und Markenpiraterie.

 

Kostenlose Ernst & Young Studie (2015)

Strategien für einen wirksamen Schutz des geistigen Eigentums

  • Jeder dritte Verbraucher hat bereits ein Plagiat gekauft – der Mehrheit der Käufer war die Fälschung bewusst
  • China wird von Verbrauchern und Unternehmen als Herkunftsland Nummer eins für Fälschungen angesehen
  • Dank Internet und Globalisierung kommen Plagiate immer schneller auf den Markt
  • Viele Unternehmen noch zu sorglos – 13 Prozent investieren überhaupt nicht in den Schutz ihres geistigen Eigentums

Quelle: http://www.ey.com/DE/de/Newsroom/News-releases/EY-20151213-Faelschungsindustrie-verursacht-Milliardenschaden-bei-Unternehmen-in-Deutschland

Vollständige Ernst-Young Studie herunterladen

 

Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (2015)

Wirtschaftliche Kosten der Verletzung von Rechten geistigen Eigentums im Bereich Bekleidung, Schuhe und Zubehör

Die Herstellung und der Vertrieb von gefälschter Bekleidung, Schuhen und Accessoires (wie Krawatten, Schals, Gürtel oder Handschuhen) kostet legale Unternehmen in der EU jedes Jahr über 26 Mrd. EUR und bis zu 363 000 Arbeitsplätze.

Quelle: https://oami.europa.eu/ohimportal/en/web/observatory/ip-infringements_clothing-accessories-footwear

Vollständige Studie des Harmonisierungsamtes herunterladen

 

Kostenloser Report von NetNames (2015)

Studie zu Kosten die Unternehmen durch Produktpiraterie entstehen

Laut dem Report “Counting the Cost of Counterfeiting” belaufen sich die Kosten durch Produktpiraterie für Unternehmen weltweit jährlich auf rund 1,6 Billionen Euro. Innerhalb der EU sind Unternehmen in Deutschland besonders von den Auswirkungen betroffen.

Quelle: https://www.netnames.com/insights/whitepapers/2016/counting-the-cost-of-counterfeiting/

Vollständige Studie “Counting the cost of counterfeiting” von NetNames herunterladen

 

Europol & Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (2015)

2015 Situation Report on Counterfeiting in the European Union

Erste umfangreicher und detaillierte Lagebericht zu gefälschten Waren in der EU

Vollständigen Bericht des Harmonisierungsamtes herunterladen

 

 

Ältere Studien

Karg & Petersen: Piraterie-Bekämpfung als Wettbewerbsfaktor, 2010
Studie zur Frage, wie sich Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz gegen Produkt- und Markenpiraterie aufstellen.

fischerAppelt: Plagiate – eine Bedrohung der deutschen Wirtschaft?, 2009
Deutsche Unternehmen geben eine Einschätzung der aktuellen Situation.

Ernst & Young: Piraten des 21. Jahrhunderts, 2008
Studie über Produktpiraterie, die Rolle der Verbraucher und der Fälscher und Maßnahmen zur Bekämpfung von Fälschungen.

Promarca, Bern: Markenschutz leicht gemacht, 2012
Eine Einführung ins Thema Markenschutz mit Darstellung der gesetzlichen Schutzmöglichkeiten, möglichen Maßnahmen bei Verstößen sowie einer Checklist zum Markenschutz.