Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Filter»
Fjällräven

Die schwedische Outdoormarke Fjällräven AB wurde 1960 von Åke Nordin gegründet. Der Begriff Fjällräven, der auf schwedisch Polarfuchs bedeutet, findet sich auch als Bild im Firmenlogo wieder. Fjällräven revolutionierte in den 60er Jahren den Markt für Outdoor-Ausrüstung und Funktionsbekleidung durch neue verbesserte Thermo-Stoffe, die zudem durch eine neu entwickelte Bienenwachs-Paraffin-Mischung wasserabweisend, winddicht und strapazierfähiger gemacht wurden. Dieses Material, das G-1000 genannt wurde, gehört noch immer zu den strapazierfähigsten Outdoor-Stoffen und ist inzwischen nicht nur in der Grönlandjacke, dem ersten G-1000 Produkt, zu finden, sondern wird auch für eine Vielzahl anderer Fjällrävenprodukte genutzt. Inzwischen gibt es auch die G-1000 Varianten Original, Silent, Lite und Eco.
Heute gehört Fjällräven mehrheitlich zur schwedischen Fenis Outdoor AB, der auch die Marken Hanwag und Primus angehören.
Zu den beliebtesten Fjällrävenprodukten zählen Klassiker wie die Grönland-Jacke, die Hose Vidda, der Rucksack Kanken und die Daunenjacke Expedition.
Das Produktangebot von Fjällräven erstreckt sich von Outdoorbekleidung über Zelte und Zeltzubehör, Schlafsäcke, Jagdzubehör, Rucksäcke und Taschen, bis hin zu Geldbeuteln. Auf der Fjällräven Website kann man Tipps finden, wie man die einzelnen Produkte für seinen individuellen Trekking-Trip passend zusammenstellt.Umweltschutz ist dem Unternehmen wichtig, daher wird auf eine möglichst nachhaltige Herstellung und die Langlebigkeit der Produkte geachtet.

 
[arrow]Originalo Kaufempfehlung:
Zu den seriösen Anbietern von Fjällräven Rucksäcken gehören unter anderem:

Diese Shops bieten eine große Auswahl an Fjällräven Rucksächen und Taschen zu fairen Preisen.[/arrow]
 

Die schwedische Outdoormarke Fjällräven AB wurde 1960 von Åke Nordin gegründet. Der Begriff Fjällräven, der auf schwedisch Polarfuchs bedeutet, findet sich auch als Bild im Firmenlogo wieder. Fjällräven revolutionierte in den 60er Jahren den Markt für Outdoor-Ausrüstung und Funktionsbekleidung durch neue verbesserte Thermo-Stoffe, die zudem durch eine neu entwickelte Bienenwachs-Paraffin-Mischung wasserabweisend, winddicht und strapazierfähiger gemacht wurden. Dieses Material, das G-1000 genannt wurde, gehört noch immer zu den strapazierfähigsten Outdoor-Stoffen und ist inzwischen nicht nur in der Grönlandjacke, dem ersten G-1000 Produkt, zu finden, sondern wird auch für eine Vielzahl anderer Fjällrävenprodukte genutzt. Inzwischen gibt es auch die G-1000 Varianten Original, Silent, Lite und Eco.
Heute gehört Fjällräven mehrheitlich zur schwedischen Fenis Outdoor AB, der auch die Marken Hanwag und Primus angehören.
Zu den beliebtesten Fjällrävenprodukten zählen Klassiker wie die Grönland-Jacke, die Hose Vidda, der Rucksack Kanken und die Daunenjacke Expedition.
Das Produktangebot von Fjällräven erstreckt sich von Outdoorbekleidung über Zelte und Zeltzubehör, Schlafsäcke, Jagdzubehör, Rucksäcke und Taschen, bis hin zu Geldbeuteln. Auf der Fjällräven Website kann man Tipps finden, wie man die einzelnen Produkte für seinen individuellen Trekking-Trip passend zusammenstellt.Umweltschutz ist dem Unternehmen wichtig, daher wird auf eine möglichst nachhaltige Herstellung und die Langlebigkeit der Produkte geachtet.

 
[arrow]Originalo Kaufempfehlung:
Zu den seriösen Anbietern von Fjällräven Rucksäcken gehören unter anderem:

Diese Shops bieten eine große Auswahl an Fjällräven Rucksächen und Taschen zu fairen Preisen.[/arrow]